Archiv

Archiv für März, 2010

Noch eine Story vom Glumm…

21. März 2010 Keine Kommentare

Vor kurzem habe ich ja das 5-jährige Bestehen von 500beine erwähnt. Da gibt es eine Story, die ich hier außerdem noch einmal hervorheben mag. Hängt sie doch so sehr mit meiner Heimat, dem Ruhrgebiet zusammen. Ich komme zwar nicht aus Gelsenkirchen, ich bin auch kein Schalke (kein Fußball)-Fan, aber ich glaube dennoch, dass niemand der hier geboren ist, nicht ein bisschen Kohle, Stahl und Schalke 04 im Herzen trägt (Ja, Ja, auch Dortmund, Duisburg, Oberhausen, Essen und Bochum liegen im Pott, aber die haben nichts mit der Story hier zu tun):

Schalke – Eine Cohiba, Herr Stan!

Mehr…

Club Mate ab sofort auch in Gladbeck

19. März 2010 3 Kommentare

2005 auf dem 22. Chaos Communication Congress in Berlin, da hab ich’s das erste mal getrunken. Club Mate, dass Hackergetränk schlechthin. Erste Reaktion: “Schmeckt … seltsam, ich glaube das mag ich nicht.” Habe mir dann aber doch noch eine Flasche gekauft. “Soo schlecht war’s ja gar nicht.” Ihr ahnt es, es dauerte nicht lange bis ich Mate-süchtig war.

Mehr…

KategorienAllgemein Tags: ,

Vimeo vs. Youtube

17. März 2010 2 Kommentare

Vergleicht man Youtube und Vimeo mit – sagen wir – Ausgehmöglichkeiten, dann ist Youtube die Großraumdisco in der Hinz und Kunz sich rumtreiben. Vimeo dagegen ist die kultige Eckkneipe, in der sich die Virtuosen der Stadt aufhalten.

Mehr…

KategorienInterweb, Videos Tags: , ,

Kreativität mit Chatroulette

16. März 2010 Keine Kommentare

Ich habe mir gleich gedacht, dass Menschen garantiert auf kreativere Ideen kommen, als einfach nur ihre ihr-wisst-schon-was in die Kamera zu halten. Via Spreeblick habe ich Merton entdeckt, der einfach mal spielt was er sieht:

 

 

Ein bisschen wie Randy Newman ;)

 

(Habe leider kein richtiges Video mit der Szene gefunden)

Einfach ein schönes Cacheversteck basteln

15. März 2010 Keine Kommentare

Achtung, in diesem Beitrag wird das Final eines meiner Caches gespoilert. Wer das nicht mag, sollte nicht weiterlesen.

Wer allerdings bereits alle meine Caches gemacht hat, Spoiler-resistent ist oder soweit weg wohnt, dass er/sie meine Caches bestimmt nicht macht, darf ruhig weiterlesen.

Mehr…