Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Allgemein’

Unitymedia muss mal an sich arbeiten…

7. Oktober 2013 1 Kommentar

Bis vor kurzem fand ich Unitymedia echt halbwegs in Ordnung. Gut der Kabelreceiver von denen ist rechter Müll. Immerhin mussten wir den zweimal reklamieren (was jedesmal den Verlust aller Aufnahmen mit sich brachte, denn einen Aufnahmen Export gibt es nicht). Aber ansonsten ist das ganz okay. Vor allem die Techniker kommen relativ zügig im Vergleich zum Telekom Netz.

Aber was die Damen und Herren der Um sich da bei meinen Eltern geleistet haben geht echt gar nicht. Ich habe ihnen auf die Facebook Seite gepostet und rezitiere diesen Post hier einmal:

Mehr…

KategorienAllgemein Tags:

Duolingo Einladungen zu vergeben

30. Mai 2012 5 Kommentare

Heute morgen flatterte eine Einladung zu Duolingo in meinen E-Mail Eingang. Jetzt kann ich selber einladen. Bei Interesse einfach einen Kommentar mit gültiger E-Mail Adresse hinterlassen.

KategorienAllgemein Tags:

Neuer Hoster

8. März 2012 Keine Kommentare

Uberspace Logo

Der Bastard hat mich drauf gebracht. Mein alter Hoster, Server4you hat mir ja schon lange nicht mehr so recht gepasst. Auf so einem VServer kann man zwar alles Mögliche anstellen, aber auch alles Mögliche kaputt machen. Mein alter Host war auch schon wieder ziemlich zerbröselt von all meinen “apt-get upgrade”-Experimenten. Ich hatte da keine Lust mehr drauf. Etwas Neues sollte her. Die Seite der Ubernauten sah schon einmal vielversprechend aus. Ein Konto darf man gratis anlegen. Uiuiui. Es dauerte keine zwei Stunden und ich füllte eine Überweisung aus für die Jungs. Man kann auch hier alles prima per ssh bedienen. Dateiuploads finden per shttp statt. Das automatische WordPress Update funktioniert endlich und das Beste: Der Support bei den Jungs ist erste Sahne. Kein durchklicken von umständlichen Ticketsystemen oder zurechtfinden in irgendwelchen automatisierten Menus. Nein, man schreibt eine E-Mail “Ich habe das und das Anliegen” und kriegt zügig eine kompetente Antwort zurück. Mittlerweile liegen meine Domains alle auf dem Uberspace. Ich kann den Service nur weiterempfehlen. Auch für nicht ganz technikaffine ist das eine super Sache, denn die Betreiber sind bemüht, alles so verständlich wie möglich zu machen und helfen auch bei den kleinsten Problemchen.

KategorienAllgemein Tags:

Bands/Künstler die ich gerne nochmal live sehen würde…

15. Oktober 2011 Keine Kommentare

Leider teilweise schwierig…

Mehr…

KategorienAllgemein Tags:

Fotostrecke: Abendessen

15. August 2011 3 Kommentare
KategorienAllgemein Tags: ,

Absurde Serviceleistungen in Deutschland

3. Januar 2011 1 Kommentar

Letztes Vorletztes Jahr im Juli habe ich im Media Markt Essen einen Kühlschrank der Marke Gorenje für meine Wohnung gekauft. Das Gerät aufgestellt, angeschlossen, läuft. Läuft immer noch, nur der Griff hat sich verabschiedet. Erst war er nur wackelig, doch als ich dann die Schrauben nachziehen wollte, stellte ich fest dass er bereits angerissen war. Es dauerte keine zwei Stunden, da war er völlig hinüber.

Nun denn, kein Problem, ich hab ja noch Garantie.

Auf die Gorenje Webseite geschaut, fix den Servicepartner “Profectis” gefunden und die Ersatzteilhotline angefunkt. Dort teilte man mir mit, dass sie mir das Ersatzteil problemlos liefern können, jedoch nur gegen Geld. Da ich ja allerdings noch Garantie auf das Gerät habe, möge ich mich doch an den Händler wenden. Der könne dann den kostenlosen Versand veranlassen.

Okay, die Nummer vom Media Markt steht ja auf der Rechnung.

Ich war schnell verbunden jedoch meinte die Frau am anderen Ende, ich müsse vorbei kommen, da ich eine Anzahlung auf das Ersatzteil leisten müsse. Das bezweifelte ich, sagte mir doch die Profectis- Frau, dass ich das Ersatzteil umsonst bekäme. Da war die Media Markt Mitarbeiterin etwas verwirrt und versuchte den entsprechenden Experten der Abteilung zu erreichen. Der war im Kundengespräch, ich bekam zwei Durchwahlen.

Hab ja noch nicht viel telefoniert heute.

Nummer 1 angerufen, geht keiner dran. Nummer 2 angerufen, gleiches Spiel. Das Ganze für 5 – 10 Minuten wiederholt, bis dann das Telefon klingelte. während ich die eine Durchwahl anrief, hat mich ein Mitarbeiter anscheinend auf der anderen zurück gerufen. Schnell aufgelegt und den Anruf angenommen. Der Mitarbeiter sagte mir dann, dass ich das Teil eigentlich über die Ersatzteilhotline bekäme. Ich ihm also meine Geschichte geschildert. Der Sachverhalt kam ihm komisch vor. Er wollte selber mal bei der Hotline anrufen, sich darum kümmern und mich dann zurück rufen.

Hat auch nicht lange gedauert.

Nach ca. 5 Minuten rief der gute Mann mich wieder an, mit folgendem Ergebnis: Wenn ich das Ersatzteil direkt bestelle, dann kostet mich das Geld. Um die Garantieleistung in Anspruch zu nehmen muss ich einen Servicemitarbeiter beauftragen, der das Ersatzteil bei mir austauscht. Der Media Markt Mitarbeiter konnte sich das selber nicht erklären.

Ein letzter Anruf noch.

Glücklicherweise erwischte ich die gleiche Kundenbetreuerin bei Profectis, die zuvor noch mit dem Mediamarkt Menschen sprach. Das ersparte mir eine erneute Schilderung meiner Situation. Fix meine Daten durchgegeben und jetzt kommt Freitag ein Servicemitarbeiter der Firma Profectis, der die zwei Schrauben am meinem Kühlschrank löst um den Plastikgriff daraufhin wieder anzuschrauben. Da soll mir mal jemand erklären wie das günstiger für die Firma ist. Naja, Hauptsache ich muss nichts zahlen.

Gewitterimpressionen

20. Juli 2010 1 Kommentar

Letzte Woche Freitag gab’s hier und sicherlich auch anderenorts ein heftiges Gewitter. Vor dem Haus stand die ganze Straße unter Wasser.

IMGP1508

Mehr…

KategorienAllgemein Tags: , ,

Noch eine Story vom Glumm…

21. März 2010 Keine Kommentare

Vor kurzem habe ich ja das 5-jährige Bestehen von 500beine erwähnt. Da gibt es eine Story, die ich hier außerdem noch einmal hervorheben mag. Hängt sie doch so sehr mit meiner Heimat, dem Ruhrgebiet zusammen. Ich komme zwar nicht aus Gelsenkirchen, ich bin auch kein Schalke (kein Fußball)-Fan, aber ich glaube dennoch, dass niemand der hier geboren ist, nicht ein bisschen Kohle, Stahl und Schalke 04 im Herzen trägt (Ja, Ja, auch Dortmund, Duisburg, Oberhausen, Essen und Bochum liegen im Pott, aber die haben nichts mit der Story hier zu tun):

Schalke – Eine Cohiba, Herr Stan!

Mehr…

Club Mate ab sofort auch in Gladbeck

19. März 2010 3 Kommentare

2005 auf dem 22. Chaos Communication Congress in Berlin, da hab ich’s das erste mal getrunken. Club Mate, dass Hackergetränk schlechthin. Erste Reaktion: “Schmeckt … seltsam, ich glaube das mag ich nicht.” Habe mir dann aber doch noch eine Flasche gekauft. “Soo schlecht war’s ja gar nicht.” Ihr ahnt es, es dauerte nicht lange bis ich Mate-süchtig war.

Mehr…

KategorienAllgemein Tags: ,

Inglourious Basterds und die Sache mit den 3 Fingern…

19. Februar 2010 7 Kommentare

Wer mir bei Twitter folgt wird eventuell mitbekommen haben, dass letzte Woche Samstag “Inglourious Basterds” (Amazon-Affiliate Link) gesehen habe. Ich selber war hellauf begeistert von dem Film. Ich fand ihn durchweg spannend und erkläre ihn zu einem meiner persönlichen besten Filmen aller Zeiten.

Mein begeistertes Getwitter hat einen Freund dazu animiert, den Film auch zu schauen. Er war nicht so begeistert wie ich, fand den Film eher langwierig und konnte meine Euphorie nicht nachvollziehen. Wir haben dann über Sinn und Unsinn diverser Szenen diskutiert. Dabei stach eine Schlüsselszene besonders hervor.

Mehr…